SV Rot Weiss Glottertal e.V. 

Unser Verein, unsere Rot-Weisse Liebe

Viele neue Gesichter beim Trainingsauftakt im Glottertal


Inzwischen wurde entschieden, dass die Saison 2019/20 abgebrochen wird. Da es keine Absteiger gibt, werden wir auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga an den Start gehen.

Dass uns keine einfache Saison bevorsteht zeigt ein Blick auf die Abgänge. Ali Grießbaum hängt seine Fußballschuhe an den Nagel. Jona Tsouli-Aouane und Keven Black werden sich dem FV Hochburg-Windenreute anschließen. Marius Wisser wechselt zum FC Denzlingen 2. Besonders schmerzlich sind die Abgänge von Robin Maier, Maurice Schipper und Wolfgang Meder. Die drei Eigengewächse waren in den letzten Jahren absolute Stützen der Mannschaft. Sie wollen sich nun aber höherklassig versuchen. Robin wechselt zum FC Denzlingen, Maurice und Wolfgang folgen ihrem ehemaligen Trainer Jan Ernst zum FC Waldkirch.
Wir danken euch für euren Einsatz in den letzten Jahren und heißen euch auch zukünftig gerne Willkommen im Eichbergstadion.

Beim Trainingsauftakt diese Woche durfte unser neuer Trainer Tobi Müller 38 Spieler begrüßen. Unter ihnen waren auch einige neue Gesichter. Wir freuen uns mit Adriano Sanso, Christian Sutter, Sanel Catovic (alle VfR Vörstetten), Jonas Becker (SC Holzhausen), Patrick Kury (SC Reute), Alhajie Amadou Jallow (SV Kappel), Lennard Montag (Zweitspielrecht) und Raphael Kottal (pausierte, zuletzt Spvgg Untermünstertal) 8 neue Spieler begrüßen zu dürfen.
Ebenfalls sehr erfreulich ist, dass sich die gute Arbeit der letzten Jahre in der Jugendabteilung immer mehr bezahlt macht. Auch dieses Jahr stoßen mit Paul Ogon, Paul Strecker, Richard Dreier, Luca Linder, Marc Fellais, Mohamad Al-Ghadab, Marc Jania und Jonas Herr wieder 8 Spieler zu den Aktiven.

Wir heißen euch herzlich Willkommen im Glottertal