Aktuelle Seite: Home


SV RW Glottertal beendet die Saison mit einem verdienten Auswärtssieg in Biederbach

Nicht aufhalten ließen sich die Glottertäler beim Gastspiel beim Tabellenzweiten SV Biederbach. Mit 3:2 gewann die Truppe um Trainer Jan Ernst hochverdient bei schwülwarmen Temperaturen.

Glottertal wollte die imposante Siegesserie auch beim Aufstiegsaspiranten SV Biederbach fortsetzen und der Liga zeigen, dass man eigentlich selbst an die Tabellenspitze gehört. Die Gastgeber, welche mit Abstand die beste Abwehr der Liga stellten, gerieten bereits in den ersten Minuten unter Druck. Glottertal agierte von Anfang an sehr zielstrebig nach vorne. Man zeigte Biederbach von Beginn an, dass man die Punkte mit nach Hause nehmen möchte.

Schon in der Anfangsphase gab es für Glottertal die ersten guten Tormöglichkeiten. Da auch Biederbach versuchte offensiv zu spielen, bot sich den ca. 300 Zuschauer von Beginn an ein attraktives Fußballspiel. In der 26. Minute konnte Torjäger Raffael Wegener einen herrlichen Angriff über die rechte Außenbahn zur 1:0 Führung abschließen. Nur vier Minuten später erlief Spielertrainer Jan Ernst einen langen Ball und hatte freie Bahn auf das Biederbacher Tor. Ein Abwehrspieler der Gegner konnte Jan Ernst nur noch durch ein Foul bremsen, sodass der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt zeigen musste. Glück für Biederbach, dass der Spieler keine Rote Karte wegen einer Notbremse sah. Den fälligen Elfmeter verwandelte erneut Raffael Wegener zur 2:0 Führung. Durch ein unnötiges Foul an der Strafraumgrenze schenkte man nur fünf Minuten später dem SV B einen Freistoß, welcher durch einen strammen Schuss zum Anschlusstreffer führte. Dies bedeutete gleichzeitig den Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit blieb Glottertal weiter am Drücker und hatte den Gastgeber durchweg im Griff. Die Abwehr um Sascha Wehrle und Peter Kapp stand überwiegend sicher und lies dem Gegner keine Chancen zu. Hochverdient die 3:1 Führung durch Maurice Schipper, welcher einen herrlich getretenen Freistoß von Lucas Gutjahr per Kopf verwandeln konnte. Durch einen irregulären Treffer kam Biederbach in der 60. Minute aus dem Nichts zum erneuten Anschlusstreffer. Biederbach schöpfte noch einmal Hoffnung, war jedoch in der Folgezeit nicht in der Lage, Glottertal ernsthaft in Gefahr zu bringen. Im Gegenteil, der SV RW Glottertal hatte noch zahlreiche, sehr gute Torchancen und hätte das Spiel deutlicher gewinnen können. Leider konnten diese nicht mehr genutzt werden, sodass es am Ende beim 3:2 Auswärtssieg blieb.

Trainer Jan Ernst zeigte sich nach dem Spiel sehr glücklich über den Erfolg in Biederbach. Er sprach der Mannschaft nach der Partie ein großes Kompliment für die gezeigten Leistungen in der Rückrunde aus. Als Beste Rückrundenmannschaft und mehr als 120 erzielten Treffern hat die Mannschaft gezeigt, welches Potenzial in ihr steckt. Nun geht es in die verdiente Sommerpause, um am 03.07.2016 mit neuer Frische und zahlreichen Neuzugängen in die kommende Saison zu starten.

Club 100

SV RW Glottertal „CLUB 100“

Über 90 Jahre Fußball in Glottertal – immer ein besonderes Erlebnis in der bekannt fußballverrückten Atmosphäre des Eichbergstadions und im heimischen Ambiente unseres neuerbauten Clubheims.

Der SV RW Glottertal hat sich zum Ziel gesetzt, den Fußball zu fördern und die Leute für das „runde Leder“ weiter zu begeistern! Die Aufrechterhaltung des Aktiven- und Jugendsportbereichs erfordert neben ideellen Voraussetzungen natürlich auch eine finanzielle Ausstattung. Ebenso gehört eine Theatergruppe schon seit über 40 Jahren als fester Bestandteil zum Verein. Um all diese Ziele verwirklichen zu können und die bisher gegebenen Strukturen aufrecht zu erhalten bzw. weiter zu verbessern, soll eine möglichst breite Plattform - der Club 100 - geschaffen werden. Damit wird es fußballbegeisterten Personen ermöglicht, „ihren“ Verein mit einer Spende von 100,-€ jährlich zu unterstützen.

Mit der Zugehörigkeit im „Club 100“ gehen Sie keine Mitgliedschaft im Förderverein oder im SV RW Glottertal ein. Der Club 100 ist kein eigenständiger Verein, sondern eine Unterstützungskampagne für den Verein und dessen Infrastruktur!

Was geschieht mit den Spenden ?

Priorität 1 :          Investitionen in die Infrastruktur des SV RW Glottertal

  • Erhaltung und Sanierung des Sportplatzgeländes
  • Anschaffungen für in und um das Clubheim-, und Sportplatzgelände

Priorität 2 :          Ausstattung der Mannschaften mit Trainingsutensilien

  • Trainingsbälle und Spielbälle
  • Trainingsgeräte und Zubehör für einen optimalen Trainingsablauf
  • Zuschüsse zur Ausstattung der Spieler im Sinne eines einheitlichen Auftretens (Vereinsidentifikation)

Jeder Förderer erhält :

  • am Jahresende , falls gewünscht, eine Spendenbescheinigung des SV RW Glottertal
  • freien Eintritt (Jahreskarte) zu allen Heimspielen des SV RW Glottertal
  • eine auf seinen Namen signierte Club-100-Card
  • Ehrengast zu stattfindenden Events

Mit Ihrer Unterstützung kann der „Club 100“ einen wertvollen Beitrag für die Zukunft des SV RW Glottertal leisten.

Werden sie Mitglied, jeder einzelne Beitrag ist für uns wichtig!

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte an:                           Nadine Linder, Tel.-Nr.: 0171-7305878

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstellung Neuzugänge Saison 2016/2017

Mit Robin Maier stößt ein hochtalentiertes Eigengewächs zu den Aktiven. Robin spielt im offensiven Mittelfeld und dürfte die nächste Spielzeit noch in der A-Jugend spielen. Trotz einiger lukrativer Angebote von höherklassigen A-Jugend-Teams hat sich Robin dafür entschieden, künftig bei den Aktiven des SV RW Glottertal zu spielen, um sich hier schneller weiterzuentwickeln.

Patrick Österlin kommt ebenfalls aus der eigenen Jugend zu den Aktiven. Patrick hat zuletzt schon erste Erfahrungen bei der ersten Mannschaft gesammelt, ist vielseitig einsetzbar und gilt als großes Talent, welches nun bei den Aktiven seinen nächsten Entwicklungsschritt machen möchte.

Mit Gregor Kuwert kommt der verlorene Sohn ins Glottertal zurück. Der namhafte Neuzugang spielte weit über zehn Jahre höherklassig beim FC Denzlingen und konnte dort die erfolgreichen Oberligazeiten noch miterleben. Vergangene Saison gelang Gregor mit dem FC Denzlingen der Aufstieg in die Verbandsliga. Der SV RW Glottertal ist froh, Gregor davon überzeugt zu haben, dass es der richtige Schritt für ihn ist, wieder in seinem Heimatverein Fußball zu spielen.

Ebenfalls kein Unbekannter in der Region ist Sören Rieger. Sören hatte zuletzt pausiert und zuvor lange Jahre in Herbolzheim und Kenzingen die Fußballschuhe geschnürt. Sören bringt enorm viel Erfahrung und Fußballverstand mit und wird der jungen Mannschaft dadurch sicherlich sehr weiterhelfen. Der SV RW Glottertal ist glücklich darüber, ein solch gestandener Spieler verpflichtet zu haben.

Heiko Hörger wechselt vom VfR Vörstetten ins Glottertal. Der 1,95m-Hühne war längere Zeit verletzt und spielte zuletzt in der zweiten Mannschaft in Vörstetten. Nun ist Heiko körperlich wieder fit und möchte die Herausforderung Glottertal gerne annehmen. Wir sind überzeugt davon, dass Heiko sportlich und menschlich zu uns passt und sich in Glottertal wohl fühlen wird.

Mustafa Ahmedi wechselt ebenfalls vom VfR Vörstetten nach Glottertal. Mustafa ist ein ehrgeiziger und intelligenter sowie vielseitig einsetzbarer Spieler, der in Vörstetten einer der absoluten Leistungsträger war. Trotz einiger Angebote höherklassiger Vereine hat sich Mustafa vom Konzept und der Entwicklung in Glottertal überzeugen lassen und für die kommende Saison unterschrieben.

Aus der A-Jugend des Freiburger FC kommt das Glottertäler Sturmtalent Marvin Forster zu den Rot-Weißen zurück. Marvin wechselte vor zwei Jahren in die Jugend des FFC und konnte sich dort auf hohem Niveau weiterentwickeln. Zuletzt spielte er mehrfach für die zweite Mannschaft des FFC in der Bezirksliga und konnte somit bereits Erfahrungen bei den Aktiven sammeln. Wir sind überzeugt davon, dass uns Marvin im Offensivbereich noch variabler und gefährlicher werden lässt.

Von der zweiten Mannschaft der SG Wasser/Kollmarsreute konnte Jan Bockstahler verpflichtet werden. Jan ist ein junger, schneller Offensivspieler mit einem sehr guten Torabschluss. Jan möchte sich in Glottertal sportlich weiterentwickeln und die Chance suchen, sich in einer guten Mannschaft durchzusetzen.

Fast schon als Einheimischer gilt unser Rückkehrer Marco Santa. Marco hat sich dafür entschieden vom VfR Ihringen nach Glottertal zurückzukehren, um der Mannschaft und dem Verein dabei zu helfen, sportlich wieder andere Regionen zu erreichen. Mit Marco stößt ein ausgebuffter und erfahrener Spieler zu uns, der sportlich, aber vor allem auch menschlich absolut ins Glottertal passt und dem Team und dem Umfeld viel Freude bereiten wird.

Auch der aus Glottertal stammende Felix Scharbach hat bereits zu früheren Zeiten für Glottertal gespielt. Felix wechselt von den Portugiesen Freiburg in die Heimat. Felix gilt als sehr zuverlässiger Spieler und kann auf mehreren Positionen eingesetzt werden. Mit Felix Scharbach gewinnt die Mannschaft nicht nur einen sehr erfahrenen Spieler, sondern auch einen Spieler der sich auf und außerhalb des Spielfeldes stets vorbildlich zeigt.

Gruppenbild:

Hinten von links: Gregor Kuwert, Felix Scharbach, Sören Rieger, Mustafa Ahmedi, Heiko Hörger, Spielausschuss Detlef Schipper

Vorne von links: 2. Vorsitzender Johannes Flamm, Jan Bockstahler, Robin Maier, Marvin Forster, Patrick Österlin, Marco Santa, Spielertrainer Jan Ernst

Grümpelturnier 2016

Liebe Fußballfreunde und Hobbykicker,

am 15. und 16. Juli findet das alljährliche Grümpelturnier 2016 des SV RW Glottertal statt.

Gespielt wird, wie gewohnt, freitags ab 18Uhr und samstags den ganzen Tag.

Wir möchten den Fokus dieses Jahr insbesondere auf Hobbymannschaften aus der näheren Umgebung legen und freuen uns deshalb auf eure zeitnahe Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: 01622934765

Wie in jedem Jahr steht bei uns der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund.

Das Startgeld beträgt 40€.

Der SV RW Glottertal freut sich auf möglichst viele Mannschaften und ein faires Turnier.

 

Hier nochmal die wichtigsten Regeln zusammengefasst:

- Aktive Spieler aller Vereine dürfen nicht teilnehmen.

- Jugendspieler dürfen nur bis zum Alter von 16 Jahren teilnehmen

- Alte Herren dürfen ab 35 Jahren mitspielen.

- Spieler dürfen nicht während des Turniers in eine andere Mannschaft wechseln

- Nachträgliche Anmeldungen von Spielern sind auch am Turniertag noch möglich

- Gespielt wird mit 1 Torwart u. 5 Feldspielern.

- Die Spielfeldgröße entspricht in etwa dem E-Jugend Standard

- Die Rückpassregel gilt (der Torwart darf einen Rückpass vom eigenen Mitspieler nicht mit der Hand aufnehmen)

- Spielzeit beträgt 10 min

- Wichtigste Regel: Fairness

Mit den besten, sportlichen Grüßen,

Guido

Akitve Mannschaft der Saison 2015/16

Akitve Mannschaft 2015/16

Vordere Reihe von links

Pascal Reger, Matthias Beha, Cem Bekci, Jan Reichenbach, Peter Kapp, Christoph Reichenbach

Mittlere Reihe von links: 

Holger Reinhold (Trainer), Wolfgang Meder, Thomas Volk, Raffael Wegener, Roland Schmieg, Kevin Flamm, Armin Bengel (Trainer)

Hintere Reihe von links: 

Max Leyser, Christoph Bernauer, Christian Kapp, Dino Berthold, Aron Herb, Sascha Wehrle

Es fehlen

Lucas Gutjahr, Christian Kobsch, Maurice Schipper, Denis Soder, Sascha Tengattini, Michael Wehrle, Guido Vanhoefen, Manuel Mußgnug, Pascal Dorn, Eric Leonhardt (Betreuer)

Abgänge: Dennis Cofani, Marvin Hanany (beide Karriereende), Steffen Ohmberger (unbekannt), Audenzio Maggiore, Gökhan Oruk, Gazi Sari, Lukas Züfle (alle zur Winterpause)

Zugänge: Kevin Flamm, Maurice Schipper (beide eigene A- Jugend) Dino Berthold (DjK Heuweiler), Cem Beki (FV Nimburg), Pascal Dorn, Christian Kobsch (vereinslos)

http://www.fupa.net/vereine/sv-rot-weiss-glottertal.html

 

Bleib am Ball

Ausgabe 14 Solvay2 Seite 01

... lade Modul ...
SV Rot Weiss Glottertal auf FuPa

Besucher

737097
HeuteHeute514
GesternGestern731
Diese WocheDiese Woche1245
Diesen MonatDiesen Monat23146
GesamtGesamt737097
54Dot162Dot57Dot14
UNKNOWN

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmelden



Zum Anfang